Univ.Doz.Dr. Kurt Schütze
 
  Facharzt für Innere Medizin - Facharzt für Gastroenterologie
           
Spacer

Atemteste

Laktoseintoleranz-Fruktoseintoleranz-Sorbitintoleranz

Bauchschmerzen durch Zucker?

Viele Patient/innen können gewisse Kohlehydrate nicht über den Dünndarm aufnehmen. Dabei kann es sich um Milchzucker, Fruchtzucker oder den Süßstoff Sorbit (E420) handeln.

Gelangen diese Nahrungsmittel dann unverdaut in den Dickdarm führen sie zu oft zu sehr heftigen Beschwerden: Blähungen, Völlegefühl, Schmerzen, Durchfall, Aufstoßen, Übelkeit.

Die Diagnose ist mit Atemtesten sehr einfach bestimmbar. Nach Trinken einer Testlösung (Milch-, Fruchtzucker oder Sorbit, dem klassischen Lebensmittelsüßstoff) kann durch exakte Messungen der Atemluft die Diagnose gestellt werden.

Mit diesen Tests kann bei vielen Patient/innen ein Colon irritabile (Reizdarm-Syndrom) ausgeschlossen und diese von ihren jahrelangen bestehenden Beschwerden befreit werden.

Spacer

 

 
    Spacer Spacer